Casino

Der Gang ist schwerDer Ruf der Prachtin tiefster WinternachtDer Blick des Pförtners, leer Männer in schwerer GarderobeWährend ich den Stil hier lobegedenk ich dieser hellen Prachtes würde eine lange Nacht Der erste Wurf vervielfacht den ScheinGläßerweise fließt süßlich WeinFünzehnhundert auf die eine ZahlFortuna lässt mir keine Wahl. Schwups wo ist sie denn nun hin gegangenMir […]