Ein ferner Traum

Ein Mond erscheintein Baum der keimtZwei Hände die sortieren Ein Gesicht das weintdie Sonne scheintdas Wasser wird gefrieren Und was war dadass sie sagenEnergy ab achtzehn Wie Geister dieden Tod beklagenso lass sie sichSchachmatt ziehn Im Dunkel lodertdas feurig WissenIsts im Momentdie Welt die modertsie legt sichruhig ins Kissen