Wie eine weisse Socke

Ein Arzt sagte einst zu mir
Mit der Gesundheit ist es,
wie mit einer reinen weissen Socke

Heute weiss ich, dass die Welt so ist
und manch eine Geschichte
einfach nicht schön enden darf

Sie haben mir jetzt die Leber
meine arme braune Leber, zerschossen,
zerschossen, zerschossen, zerschossen.

Sehe ich mich selbst
mein letztes Paar,
reine weisse Socken waschen

Denn weiss, nicht rot, ist die Gefahr unserer Zeit
so war dies Leben nur ein Warnschild gewesen

Und ein Krebs ist auf dem Vormarsch
so ist es an der Zeit
es zu verlassen, verlassen
verlassen verlassen verlassen.
denn
manch eine Geschichte
ja,
darf nicht schön enden