Sommertanz

Die Lichtstrahlen leuchten klar und warm

die Blumen blühen, lieblich rot.

Soll ich raus, zum See zum Boot?

In der Küche, welch ein Mückenschwarm.

Sonne lacht und spricht zu mir,

Nachts die Häschen, wild Getier

Der Hasenmann bespringt das Weib,

ich schwitze Tags am ganzen Leib.

Wir tanzen zum Gitarrenklang,

auf der Bühne Frauengesang

Abends kühlt das Regenschauer

vom Trecker düngt der Bauer.

Ob der Sommertanz lange geht ?

Ich hoff’s, der Herbst ihn nicht verweht.