Im Schattenreich

Im Schattenreich war ich gefangen,
konnte doch den Weg hinaus erlangen,
Das Schattenreich ,das alle hassen,
Glück im Schatten, schwer zu fassen.

Du im Reich der glücklichen Wonne,
schaffst Schatten schwer und schwer
Produzierst Werkzeug für die Tonne,
was wäre wenn ich dir sage immermehr.
Ich will deine Wonne nicht.
Weil sie Schatten schafft.
Nich wirklich ist das Licht.
Das du gemacht,
aus dem Schmerz.
Mein Herz,
schlägt im Schattenreich
wo Glück sich aus dem Lichte formt
nicht aus Schatten.